MBKFD – Vika Adamskaya

MBKFD between the shows

Vom 3. bis 6. September fanden die Mercedes-Benz Kiev Fashion Days statt, auf denen die S/S 2016 Kollektionen der besten ukrainischen Designer vorgestellt wurden. Kiew als Hauptstadt einer Fashion Week ist noch ziemlich jung, jedoch feiert es bereits große Erfolge in der Welt der Mode.

MBKFD Official Opening

Die Veranstaltung ereignete sich im Olympiastadion (“Olympic” National Sports Center), wo innerhalb der Veranstaltungsräume ebenfalls noch Showrooms und Lounges aufgebaut wurden, wo ich die Kleidungsstücke der Designer genauer betrachten konnte. Dabei sind mir einige tolle Designer aufgefallen, darunter auch Vika Adamskaya, die ich euch gerne vorstellen möchte.

MBKFD Showrooms & Lounge

Vika Adamskaya

VIKA ADAMSKAYA ist eine Prêt à porter Marke für Frauen, die von der jungen ukrainischen Designerin Victoria Adamskaya im Jahr 2011 gegründet wurde. Ihre wichtigsten Erfolge sind die Präsentationen von zahlreichen Kollektionen, Eröffnungen von Design-Ateliers und Showrooms, positives Feedback von Mode-Insidern und Veröffentlichungen in verschiedenen Mode-Medien, unter anderem Vogue.it und Grazia.it.

Designer Vika Adamskaya

Die DNA der Marke VIKA ADAMSKAYA ist in erster Linie die Verkörperung des Stils der Designerin selbst. Die Hauptfigur der Kollektion bleibt Viktoria, die romantisch, frei und naturliebend ist, aber zugleich den Rhythmus der Großstadt liebt und lebt. Die Grundidee des Designs ist, die Damen im klassischen Stil mit verschiedenen kreativen und unkonventionellen Texturen, Farben und Drucken anzuziehen. Die Designerin strebt an, Attraktivität, Feminität und Eleganz mit Bequemlichkeit und Lässigkeit zu vereinen. Die Besonderheit der Marke liegt in der Tatsache, dass jede Kollektion ein Angebot an Sportswear und Strick-Designs umfasst. Die aktuelle Kollektion SS’16 macht darin keine Ausnahme.

Vika Adamskaya

VIKA ADAMSKAYA veröffentlichte eine neue Frühjahr-/Sommerkollektion, für deren Schaffung das Bild einer aktiven, selbstbewussten Frau als Inspiration diente. Diese Frau bevorzugt Lagenlook, ohne auf Komfort zu verzichten. Dies führt zu lockeren Tops und Kleidern, Strickjacken, geraden Hosen, voluminösen Jacken und anderer lässigen Kleidung.

Die Designerin wählt für ihre Kreationen hochwertige Stoffe wie Seide, Krepp, Jeans, Wildleder, Strick und Pelze. Das Farbschema ist mit Bedacht gewählt. Es verbindet Babyblau und Babyrosa, Citrin und edle graue Farben. Voluminöse Knoten und farbenprächtige Pelze weisen Merkmale der Aristokratie in der Kollektion SS’16 auf. (Photo Credits: Yuliya Savytska, Maxim Yanovsky)

Look Book

Style and MUAH – Anna Naumenko, photography – Andrew Horn.

ENGLISH: MBKFD – Vika Adamskaya

3 to 6 September Mercedes-Benz Kiev Fashion Days took place, during which the S / S 2016 collections of the best Ukrainian designers were presented. Kyiv as the capital of fashion week is still quite young, but it already celebrates its great success in the fashion world.

The event took place in the “Olympic” NSC. Showrooms and the Lounge were set up as well, where I could take an accurate look at the garments of the designers. Thus I noticed some great designers, among which was Vika Adamskaya, whose collection I would like to introduce you above.

Follow:

3 Comments

  1. Sophie
    5. October 2015 / 8:23

    Toller Bericht und schöne Fotos! Mir gefällt die senffarbene Hose in Kombination mit der schwarzen Blazer und dem hellen Oberteil :-)

    • JOLIMENT
      Author
      5. October 2015 / 13:13

      Danke schön Sophie!

  2. GoFashiondeals (@Gofashiondeals)
    2. October 2015 / 18:31

    gorgeous clothes!!! Love that black dress you are wearing!