Verrückt, aber wahr! Cape im Sommer!

Verrückt, aber wahr Cape im Sommer

Unser Sommer in Hamburg sieht momentan so aus: Die meisten tragen Jacken und sogar Mäntel. Ich habe auch mein Cape rausgeholt, denn bei max. 16°C, Dauerregen und Wind bleibt nichts weiter übrig, als sich ganz schön warm anzuziehen. Capes finde ich sehr bequem für ein kühles Wetter, da ungezwungen, man kann schnell rein und raus. Ganz praktisch ist auch der zusammenklappbare Regenschirm, der mit Leichtigkeit in die Tasche passt und den man immer mitnehmen kann. Damit ist man für alle Fälle gegen die Nässe gesichert, falls man den untröstlichen Wetterbericht verpasst hat. Außerdem trage ich ein paar Gummistiefeletten. Von wegen langweilig und unattraktiv! Die Designer verwöhnen uns  sogar schon mit einer großem Auswahl an chicen Gummistiefeln für jeden Geschmack. Ich bin so begeistert von meinen Ralph Lauren Gummistiefeln (Bericht hier), dass ich entschieden habe, zusätzlich noch die Gummistiefeletten zu erwerben. In solcher Art Schuhen fühle ich mich beim Regen sehr wohl und muss mir keine Gedanken um ruinierte Pumps und nasse Füße machen. Ohne eine Tasche geht es bei mir natürlich nicht. Ich bin super glücklich, die erste und momentan die einzige Person in Deutschland zu sein, die die Mini Box Bag von der Newcomer-Designerin Nina Moniz da Maia aus Portugal  besitzt. Die Tasche hat mich mit ihrem neuen Design beeindruckt – sehr charmant!

Verrückt, aber wahr Cape im Sommer

Verrückt, aber wahr Cape im Sommer

Verrückt, aber wahr Cape im Sommer

Verrückt, aber wahr Cape im Sommer

mint&berry Cape (mehr Capes hier), Moschino Cheap and Chic Seidenbluse (auch hier und hier), Supertrash Gummistiefeletten, Mango Jeans, Schumacher Gürtel, Tory Burch Ohrringe (ähnlich), Armani Lipgloss, Lancôme Lidschatten, Douglas Regenschirm, Nina Moniz da Maia Mini Box Bag

ENGLISH: Crazy, but True! Cape in the Summer!

Our summer in Hamburg now looks like this: Most of the people wear jackets and even coats. I have also brought out my cape, because at max. 16 ° C, steady rain and wind it remains nothing else but to dress warmly. I find capes very comfortable for a cold weather, because unforced, you are quick in and out. Quite handy is also the collapsible umbrella that fits easily in your handbag and you can always take it with. I also wear rubber booties. Anything but dull and unattractive! The designers indulge us even with a large selection of chic rubber boots for every taste. I am so excited about my Ralph Lauren wellies (report here), that I have decided to purchase the rubber booties as well. In such kind of shoes I feel very comfortable when it is raining and do not worry about ruined pumps and wet feet. Without a bag no outfit is complete for me. I’m happy to be the the first and at the moment the only person in Germany, who possesses the Mini Box Bag by the newcomer designer from Portugal Nina Moniz da Maia. The bag has impressed me with its new design – very charming!

Follow:

6 Comments

  1. Yvonne
    24. June 2015 / 17:12

    Die Tasche ist wirklich der Hammer! Wo kann man die bekommen? LG

    • 24. June 2015 / 18:29

      Hallo Yvonne,
      vielen Dank! Die Tasche ist in Nina Moniz da Maias Online-Shop erhältlich. Einfach in Google eingeben. Falls ausverkauft, kannst du bei Nina eine Anfrage machen. Die Taschen gibt es in verschiedenen Farben. Sie produziert momentan in kleinen Mengen und exklusiv. LG, Yuliya

  2. Sophie
    24. June 2015 / 8:39

    Der Sommer ist bisher echt zum abgewöhnen, ich warte nur noch auf einen Post im August im Pelzmantel :-). LG

    • 24. June 2015 / 10:41

      :D Lol! Daran habe ich noch nicht gedacht! Aber wer weiß! ))

  3. Stephanie
    23. June 2015 / 21:55

    That is such a gorgeous cape! I wanted one all fall and winter here, and never got one! Cape envy! :) you look amazing!

    • 24. June 2015 / 10:42

      Thank you Stephanie! I love capes as well! ))

Leave a Reply