Summer-to-Fall Essentials, die jedem stehen

Summer-to-Fall Essentials, die jedem stehen

So langsam geht es vom Sommer in den Herbst, zwar ist es noch ziemlich warm, dennoch bin ich, wie ihr vielleicht bereits aus meinen Posts gemerkt habt, auch ein praktischer Mensch. Dementsprechend bereite und plane ich das Meiste im Vorraus. Ich mag zwar Spontanität und Überraschungen, aber eher für Freizeitaktivitäten. Was meine Garderobe angeht, überlege ich mir immer sehr sorgfältig, wann und wie ich was trage. Auch jetzt mache ich mir Gedanken, was ich für den Anfang Herbst bei dem mildem Wetter tragen kann, ohne dabei zu frieren oder ins Schwitzen zu kommen. Somit habe ich eine Summer-to-Fall-Essentials Empfehlung nach dem neuesten Trend für euch.

Ankelboots – ob mit dem Rock oder Hose – passt!

Ankle Boots

(1) Valentino Ankle Boots Carmen aus Leder, (2) Pierre Hardy Two-Tone Boots aus Leder, (3) Vitti Love Ankle Boot, (4) Laurence Dacade Ankle Boots Patchwork aus Leder und Kalbsfell, (5) Lazamani Ankle Boot, (6) Lou Villon Paris Ankle Boot

Culotte-Hose – mit einem Crop-Top oder einer reingesteckte Bluse kombiniert – chic!

Coulotte - Crop Top oder Bluse

(1) ODEEH Strick-Culotte, (2) ana alcazar Culotte Voy, (3) Marc O’Polo Pure Leder-Culotte – dazu passt: (4) Marc by Marc Jacobs Print-Bluse Stargazer aus Baumwolle und Seide, (5) ana alcazar Crop Top Voya, (6) Mary Katrantzou Ärmellose Print-Bluse Fenmore aus Baumwolle

Ärmellose Jacke – Gewöhnungssache, aber in so einer Jacke wird es nicht zu heiß.

Ärmellose Jacke

(1) New Look Weste, (2) Asos ärmellose Trenchjacke, (3) Dorothy Perkins Weste, (4) Karen Millen Weste, (5) Emporio Armani Seidenweste, (6) Topshop ärmellose Jacke mit Gürtel

Ausgestellte Jeans  – mit einer romantischen Bluse kombiniert – Trend der Saison!

(1) Patrizia Pepe, (2) Sportmax Code, (3) Asos Petite, (4) Pepe Jeans, (5) Ralph Lauren, (6) MiH

Langer Rock – mit einer kurzen Jacke kombiniert – perfekt!

Langer Rock

(1) Dolce & Gabbana bedruckter Rock, (2) Sportmax asymetrischer Rock aus Jacquard mit Fransen, (3) Sportmax plissierter Rock aus Techno-Crepe de Chine, (4) Expresso Maxirock “Fargo”, (5) Ashley Brooke Druckrock, (6) Ichi Kleo Maxirock

ENGLISH: Summer-to-Fall Essentials

Slowly it goes from summer to autumn, although it is still quite warm, yet I am, as already noticed from my posts, also a practical woman, and prepare and plan the most in advance. Although I like spontaneity and surprises, but rather for recreational activities. As for my wardrobe, I think in advance always very carefully when and how I wear something. Even now I think of what I can wear for the early autumn with its mild weather without me freezing or breaking a sweat. Thus, I have a summer-tofall Essentials recommendation for you.

Follow:

4 Comments

  1. Yvonne
    19. August 2015 / 17:15

    Bezaubernde Sachen hast du rausgesucht. Ich mag den Rock von Sportmax (Nr. 2). Hast du ein Lieblingsstück?

    • 20. August 2015 / 11:21

      Hallo Yvonne,

      ich mag natürlich alles, was ich ausgewählt habe. Obwohl Sophie meinte, dass der Dolce & Gabbana Rock, wie eine Schürze aussieht :), würde ich gerade diesen Rock tragen (hat nicht jeder). Ich bin der Meinung, dass man auch ausgefallene Sachen in der richtigen Kombination elegant tragen kann, ohne dabei verrückt zu wirken. Aus praktischer Sicht würde ich den ICHI Rock mit seitlichen Schlitzen (Nr.6) bevorzugen, weil dieser Rock der Figur schmeichelt und zu vielen Anlässen passt. Sonst mag ich noch Crop Tops und ausgestellte Jeans, da sie ebenfalls optisch Proportionen schaffen.
      LG

  2. Sophie
    17. August 2015 / 15:34

    Hallo, die ärmellosen sind sehr interessant, hast du ja auch schon präsentiert. Der Rock von Dolce& Gabbana sieht aber eher wie eine Schürze aus, dafür muss man mutig sein ;-).

    • 17. August 2015 / 15:55

      :D Hallo Sophie,

      ja, ich habe bereits die ärmellose Weste von Burberry in meinem Post http://jolimentblog.com/extravaganz-per-statement/ präsentiert. Ich mag dieses Outfit.

      Den Rock von Dolce & Gabbana würde ich anziehen. Mittlerweile bin ich mutiger geworden und mit dem Rock fällt man wirklich auf. Ich mag ihn. )) LG

Leave a Reply