La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

Es war in Paris im Dezember kälter als in Hamburg, womit ich eigentlich nicht rechnete. Ich dachte, es wird wärmer, da südlicher. Aber klar doch, das Klima ist anders! Ich war sehr froh, meine Lieblingsmütze von Seeberger dabei zu haben. Sie ist sehr kuschelig und hält meine Ohren warm. Einen Tag unseres Pariser Urlaubs widmeten wir nur dem Stadtrundgang. Wir begannen unsere “kleine” Tour von der Esplanade du Trocadéro, wo sich ein herrlicher Blick auf den Eiffelturm bietet, durch Jardins du Trocadéro, an dem Karussel vorbei, unter dem Eiffelturm durch, an der Seine entlang und bis zu le Pont Alexandre III. Erstaunlich war, dass sogar im Winter trotz Kälte Touristen Seineboottouren unternahmen. So verzaubernd ist diese Stadt!

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

Die ganze Strecke gingen wir zu Fuß. Ich wollte in keinem Fall die schönen architektonischen Aussichten durch Aufenthalt im Verkehr verpassen. Die Michael Kors Ankle Boots haben sich dabei bewiesen. Ich schaffte es in ihnen tatsächlich, durch fast ganz Paris zu laufen. Auf der Alexander III. Brücke blieben wir eine Weile, um uns umzuschauen. Von dort sieht man die goldene Kuppel von der Kathedrale Saint-Louis-des-Invalides und den Eiffelturm. Ebenfalls in der Nähe der Brücke befindet sich der Grand Palais und der Petit Palais, an dem man vorbei läuft und die zauberhaften Kronleuchter in den Fenstern sieht, von denen man den Blick nicht abwenden kann.

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

Unseren Tag schlossen wir an der Lolabar unseres Hotels mit einer unserer französischen Freundinnen ab, worüber ich euch in meinem letzten Post “Schwarz für Lola in Paris” berichtet habe. Viel Spaß mit meinen modischen Reisetips!

La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

Patrizia Pepe Tasche, Seeberger Mütze (ähnlich hier und hier), Michael Kors Ankle Boots, Vero Moda Handschuhe (ähnlich Mario Portolano Handschuhe hier), Bogner Mantel (ähnlich von Filippa K hier), Mango Hose, Strenesse Schal

ENGLISH: La Tour Eiffel et le Pont Alexandre III Paris

In Paris in December it was colder than in Hamburg, what I did not expect. I thought it would be warmer there because of the more south location. But of course, the climate is different! I was very happy to have my favorite hat by Seeberger (here similar)with me. It is very cuddly and keeps my ears warm. We decided to devote one day of our Paris vacation only to the city tour.

We started our “little” tour from the Esplanade du Trocadéro, where you find a wonderful view of the Eiffel Tower. We went through Jardins du Trocadéro, passed by the carousel, walked under the Eiffel Tower, along the Seine and up to le Pont Alexandre III. My Michael Kors ankle boots have proved themselves to be comfortable. I managed to walk in them through almost the whole Paris. We stayed for a while on the Alexander III. bridge to take a look around. From there you can see the golden dome of the Cathedral Saint-Louis-des-Invalides and the Eiffel Tower. Also in the near of the bridge there are the Grand Palais and the Petit Palais. While passing by the Petit Palais you can see the magical chandeliers in the windows. Gorgeous!

We completed our day at the LolaBar of our hotel with our French friend, what I have reported you in my last post “Black for Lola in Paris”. Have fun with my fashionable travel tips!

Follow:

4 Comments

  1. Simone
    28. January 2015 / 7:29

    Ganz zauberhaft! Sowohl deine Bilder,als auch dein Look :-)

  2. Alex
    22. January 2015 / 18:14

    Da bekomme ich auch Lust, Paris zu besuchen! Du passt sehr gut in diese Modemetropole :-)

    • 22. January 2015 / 22:04

      Danke schön! Falls du Paris besuchen willst, nutze meine Reisetipps. Dort findest du wirklich schöne Plätze.

      Vielen Grüße
      Julia

Leave a Reply