Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Wie ihr bereits wisst, wurde ich als VIP-Gast zur Secret Fashion Show nach München eingeladen. Ich bin mit meinem Mann angereist, wie immer mit einem Koffer für zwei. Abgesehen davon, dass wir bei der Gepäckausgabe unseren heilen Koffer als ruiniert bekommen haben, und das melden und dafür noch unser Zeit verwenden mussten, ist unsere Ankunft gut verlaufen. Für die Reise habe ich meine bequemsten Michael Kors Ankleboots angezogen, in denen ich bereits durch ganz Paris bummelte (Bericht hier), und die XL Patrizia Pepe Tasche genommen, in der ich immer meine Kamera und anderes Zeug verstaue. Ebenfalls trug ich einen Schumacher Kurzmantel in meiner Lieblingsform im Audrey Hepburn Style. Wir wurden im Leonardo Hotel und Residenz untergebracht. Nachdem wir unser Gepäck dort hinterlassen haben, haben wir uns in das Stadtzentrum, über den Marienplatz bis zum Brenner Restaurant begeben, wo wir unser Abendbrot genossen und den Abend abgerundet haben. Soweit ich mitbekommen habe, ist dieses Lokal eines der beliebtesten Speise-Spots der Münchner und wird von den Einwohnern oft empfohlen. So haben wir unseren ersten Tag in München verbracht. In dem nächsten Post erzähle ich euch über unseren zweiten Tag in dieser wunderschönen mit einem aristokratischen Touch versehenen Stadt.

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München

Abendspaziergang in München (5)

Michael Kors Ankle Boot, Patrizia Pepe Tasche (auch hier), Hermès Tuch, Schumacher Mantel (Empfehlung in ähnlicher Schnittform DNY Cape hier), Mario Portolano Handschuhe (Empfehlung), Tommy Hilfiger Pullover, Topshop Hose

ENGLISH: Evening Stroll in Munich

As you already know, I was invited as a VIP guest to the Secret Fashion Show Munich. I travelled with my husband, as always with one suitcase for two. Besides the fact that we got our luggage as ruined at the baggage claim area and had to submit a complain, our arrival went well. For the trip, I put on my most comfortable Michael Kors ankle boots, in wihich I had already strolled through the whole Paris (report here), and I took my XL Patrizia Pepe bag in which I always stow my camera and other stuff. I also wore the Schumacher short coat in my favorite form namely in Audrey Hepburn style. We were accommodated in Leonardo Hotel and Residenz. After we left our luggage there, we went into the city center, across the Marienplatz to the Brenner restaurant where we tasted our dinner and rounded the evening. As far as I’ve noticed, this place is one of the most popular food spots of Munich and is often recommended by the inhabitants. So this way we spent our first day in Munich. In the next post I’ll tell you about our second day in this beautiful city with an aristocratic touch.

Follow:

4 Comments

  1. Sophie
    24. October 2015 / 10:21

    Hi, du siehst gut aus, die Kuchen auch ;-)

  2. GoFashiondeals (@Gofashiondeals)
    23. October 2015 / 20:52

    Gorgeous photos! Love the outfits!!! You look amazing!

  3. 23. October 2015 / 18:18

    Beautiful outfit and pictures. Gemma xx
    www. jacquardflower.uk

Leave a Reply